3 Yoga-Tools, die deine Kommunikation verbessern

Einfach nur reden ist laut, anstrengend und energieraubend. In diesem Artikel erfährst du, wie du mit Yoga deine Kommunikation optimieren kannst.

1. Bewusstsein

Im Yoga übst du, kontinuierlich im Augenblick präsent zu sein. Deine Gedanken & Bewegungen bewusst wahrzunehmen. Dieses Training unterstützt dich dabei, die Worte, die deine Lippen formen bewusster zu wählen. Du reflektierst Gesagtes schneller und kannst aus deinen Erfahrungen lernen. 

2. Atem

Der Atem verbindet uns mit der Außenwelt. Bei der Einatmung nehmen wir von unserer Umwelt Luft in uns auf und bei der Ausatmung geben wir etwas von uns an die Umwelt ab. Der Atem spielt im Yoga die grundlegendste Rolle. Bewusstes Atmen hilft dir ebenso auch in der Kommunikation mit deinen Mitmenschen. Atempausen in Gesprächen oder Vorträgen geben dem Zuhörer Zeit zum Verarbeiten von dem Gehörten und dir die Möglichkeit durchzuatmen. Du kannst kurz wieder ganz bei dir sein und hast einen Moment, um die nächsten genialen Worte zu wählen. 

„Das Wort gehört zur Hälfte dem, welcher spricht, und zur Hälfte dem, welcher hört. – Montaigne

3. Mudra – für klare Kommunikation und Selbstentfaltung

Mudras können wir wie Mantren in der Meditation nutzen oder im Alltag immer wieder bewusst mit einbauen. Mudras sind Fingerhaltungen. Die Hände haben u.a. eine starke neuronale Verbindung zu unserem Gehirn. Verschiedene Bereiche der Hand können bestimmte Bereiche im Gehirn durch sanften Druck stimulieren.  Mudras haben Auswirkungen auf deinen Energiefluss (Prana) und können somit ausgleichend, aktivierend auf deinen Gemütszustand wirken. 

Das Vayu Mudra – bringe deinen Daumen und Zeigefinger zueinander – wird dem Element Luft zugeordnet. Ist diese Element ausgeglichen, sorgt es für ruhige und gleichmäßige Atmung und bringen deinen Geist und deine Gedanken zur Ruhe. Dadurch wird deine Kommunikation klarer und ruhiger, was eine bessere  Selbstentfaltung ermöglicht. 

War dieser Artikel für dich interessant?  

Ich würde mich freuen, wenn du mal in meinen Yogastunden vorbeischaust oder mit meinen Video-Packages übst. Diese kannst du dir individuell zusammenstellen. 

Alle meine aktuellen Yogaeinheiten (online/face2face) und Videos entdeckst du: hier.  

Ich freu mich auf DICH! 

Solltest du noch Fragen haben, sende mir gern eine E-Mail oder schreibe eine Nachricht auf meinem Instagram Profil – vitalitysports.yoga.

Alles Liebe – Namastè 

Deine Stefanie

Eines Tages werde ich …

Was würdest du in diese Lücke eintragen? Was wünschst du dir in deinem Leben? Was ist dein Herzenswunsch?

Überraschungen

Überraschungen sind nichts anderes als Ereignisse, die nicht vorhersehbar für uns sind. Jeder von uns geht damit natürlich anders um. In diesem Artikel erfährst du, welche Überraschungen von der Hirnforschung an erster Stelle gelistet wurden, weil sie uns besonders glücklich machen. 

Es ist immer JETZT

Die Gegenwart ist immer das Geschenk, und sie ist alles, was jemals ist; die Vergangenheit und die Zukunft existieren nur in unserer Vorstellung. 



© vitalitysports.at - All rights reserved. Powered by NAIL IT.