5 Gründe, warum du mit Yoga in den Tag starten solltest

Der #Yogastarter ist deine Chance, mit mir auf der Yogamatte aufzuwachen und energiegeladen den Tag zu rocken!!! Probiere es einfach mal aus. Warum?

Meine 5 wichtigsten Gründe – als nicht Morgenmensch – früher aufzustehen und die Yogamatte auszurollen, sind folgende:

1. Starte energiegeladen und mit einem Schub guter Laune

Gleich in der Früh etwas für sein eigenes Wohlbefinden getan zu haben, ist herrlich. Denn damit ist der wichtigste Punkt schon mal auf der To Do List erledigt: “Etwas für mich selbst getan zu haben.” Allein das ist schon ein Grund zur puren Freude. Danach kann der Tag starten und ich stehe dem Rest der Welt mit meiner vollen Aufmerksamkeit und Energie zur Verfügung. Klingt ziemlich egoistisch? Das Gegenteil ist der Fall. Mittlerweile aus eigener Erfahrung weiß ich, nur wenn es mir gut geht, kann ich 100% für andere da sein und sie durch meine positive Energie inspirieren, motivieren & unterstützen.

2. Aktiviere deine Superkräfte

Die sanften Bewegungen mobilisieren meinen Körper, fördern die Durchblutung und das Immunsystem wird gestärkt. Nach der kurzen Yogaeinheit sind alle Muskeln & Gelenke schon mal bewegt worden und die Müdigkeit ist wie weggeblasen. Der Tag bekommt gleich eine vitalere Qualität.

3. Ohne Hektik den Tag starten

Die ersten Minuten des Tages gehören dir, du kannst in Ruhe durchatmen. Das Gedankenkarrussel dreht sich noch nicht auf Hochtouren … es ist der beste Moment, um für dich festzulegen, wie du deinen Tag erleben möchtest. Wähle deine Intention, die dich den ganzen Tag begleitet, ganz gleich was dich erwartet. (“Freude ist mein Erfolg”, “Innerer Frieden beginnt bei mir”, “Zeit um in Ruhe durchzuatmen”, “Ich trage mein Herz auf meiner Zunge und wähle meine Worte achtsam”, “Heute lebe und zelebriere ich Dankbarkeit” etc.)

4. Yoga bringt jedem Vorteile

Durch eine regelmäßige Yogapraxis wird nicht nur mein Körper stärker & flexibler, sondern auch mein Geist. Diese körperliche und geistige Ausrichtung bringt mir Vorteile im Beruf, in meinem Sport und auch im Umgang mit meinen Liebsten.

5. Gemeinsam ist es leichter

Fixes Date!!! Wenn ich mit dir zum #YogaStarter verabredet bin, kommt nichts dazwischen!!! Lass uns gemeinsam in den Tag starten. Registriere dich kostenlos unter diesem Link für die neuen Termine.

Lade auch gerne deine Familie & Freunde ein mitzumachen. Yoga ist für jeden eine Bereicherung!!!
Ganz gleich, ob du es als Ergänzung zu deinem Sport oder zum Alltag für dich wählst.

Ich freu mich auf DICH! Solltest du noch Fragen zum #YogaStarter haben, sende mir gern ein e-mail oder schreibe eine Nachricht auf meinem Instagram Profil – vitalitysports.yoga.

Alles Liebe – Namastè 

Deine Stefanie

Wie großartig möchtest du sein?

Verbindungen sind essenziell – Yama & Niyama

Yoga ist für mich die ehrlichste und effektivste Art, meine Verbindungen zu checken. Die Verbindung zu mir selbst sowie zu meinen Mitmenschen und meiner Umgebung. 

Verbindungen sind für uns essenziell … 

Deine Gesundheit und dein Energie-Level werden nicht nur von deinem Training, deiner Ernährung und deinem Schlafverhalten grundlegend beeinflusst. Auch die Connection zu dir selbst und deinem Social-Life hat einen sehr großen Einfluss auf dein Wohlbefinden.

Patanjali, der weise Gelehrte, sah es ebenso. Yama und Niyama sind die beiden ersten Stufen von seinem 8-gliedrigen Yogaweg:

Yama – die Verbindung/Beziehung zur Umwelt (Außenwelt) und 

Niyama – die Connection zu uns selbst. 

Yama

Yoga macht dich bewusster im Umgang mit deiner Umwelt/deinen Mitmenschen. Es unterstützt dich zum Beispiel bei folgenden Fragen: Wie kannst du einen noch positiveren Einfluss auf deine Umwelt nehmen? Wie möchtest du die Verbindungen, die du lebst, stärken und nähren? Du hast die Freiheit, selber zu wählen und zu entscheiden. Wenn du nichts machst, ist es auch eine Entscheidung. Das Nichthandeln hat ebenso Auswirkungen auf deine Außenwelt, auch wenn du selbst nichts dazu beigetragen hast.

Durch das Bewusstsein, was dich Yoga lehrt, entwickelst du die Fähigkeit, dein Leben selber besser zu gestalten.  

Niyama

Genauso verhält es sich mit der Beziehung, die du zu dir selbst pflegst. Diese Verbindung zu deinem Wesenskern ist meiner Meinung nach auch die Basis zu allen anderen Verbindungen. Erfahre gerne mehr hierzu in meinem Blogbeitrag: „Shanti-Frieden beginnt bei dir.

Lust auf deinen Verbindungs-Check-Up?

Die regelmäßige Yogapraxis bringt uns nicht nur körperlich mehr Vitalität und Wohlbefinden, sondern lässt uns herausfinden, wie großartig du selbst sein möchtest. Wie du die Beziehung zu dir selbst und zu anderen gestalten möchtest. 

Das Leben, das du führen willst, kannst du selber wählen!

Du möchtest unter professioneller Anleitung starten? Dann ist mein Yoga-Online-Package genau das Richtige für dich. Im ganzen Februar dreht sich bei mir alles um das Thema Connection. Melde dich gleich hier an für das vitalitysports.Yoga Online-Package 02/2023 und sei dabei. 

Zur Einstimmung höre gerne mal in meinem Songtipp für dich hinein: 

Deep Connection (S.T. Remix) – Rob Riccardo, Slow Traverse

Ich freue mich auf eine wundervolle Yoga-Connection mit DIR.

Alles Liebe – Namaste

Stefanie 

PS: Du hast noch Fragen? Dann sende mir gerne eine E-Mail oder schreibe eine Nachricht auf meinem Instagram Profil – vitalitysports.yoga.

Eine gute Verbindung?!

Februar 2023 #Verbundenheit -Connection

Wie du mit Yoga die Verbindung zu dir und deinem Körper vertiefen kannst!



© vitalitysports.at - All rights reserved. Powered by NAIL IT.